Erste-Hilfe in Betrieben

Alle Betriebe ab 2 anwesenden Personen benötigen Ersthelfende:

"1) Der Unternehmer hat dafür zu sorgen, dass für die Erste-Hilfe-Leistung Ersthelfer mindestens in folgender Zahl zur Verfügung stehen:
1. Bei 2 bis zu 20 anwesenden Versicherten ein Ersthelfer,
2. bei mehr als 20 anwesenden Versicherten
a) in Verwaltungs- und Handelsbetrieben 5%,
b) in sonstigen Betrieben 10%,
c) in Kindertageseinrichtungen ein Ersthelfer je Kindergruppe,
d) in Hochschulen 10% der Versicherten nach §2 Absatz 1 Nummer 1 Sozialgesetzbuch Siebtes Buch (SGB VII). " (DGUV Vorschrift 1 §26 Absatz 1)
 Grundsätze der Prävention | DGUV Publikationen

Gerne bieten wir Ihnen verschiedene Möglichkeiten an, um Ihre Mitarbeitenden in Erster Hilfe zu schulen.
Wir sind nach DGUV Vorschrift 1 §26 Absatz 2 zertifiziert.

Wenn Sie 8 oder mehr Mitarbeitende ausbilden lassen möchten, können wir ein Inhouse-Seminar in Ihrem Betrieb oder ein geschlossenes Seminar in unseren Räumlichkeiten in Schenefeld  durchführen. Schreiben Sie dafür gerne eine Nachricht über das Kontaktformular.

Bei weniger als 8 Teilnehmenden können Sie Plätze in unseren Kursen im Buchungsportal buchen. Jetzt Termin bei ENS-Hamburg GbR online buchen (cituro.com)

Für die Abrechnung mit der Berufsgenossenschaft / Unfallkasse benötigen wir am Kurstag das ausgefüllte und unterschriebene Abrechnungsformular. Falls Sie mehr Mitarbeitende ausbilden lassen wollen, als die  Berufsgenossenschaft / Unfallkasse übernimmt, ist die Bezahlung per Überweisung oder bargeldlos vor Ort möglich.
Bitte beachten Sie, dass einige Berufsgenossenschaften / Unfallkassen vorab eine Beantragung der Kostenübernahme erfordern.

Hier finden Sie Links zur Beantragung der Kostübernahme. Bitte informieren Sie sich, ob Ihre Berufsgenossenschaft / Unfallkasse eine Kostenübernahme fordert.
BGN:  Nachricht an die BGN / Team "Erste Hilfe" | BGN
BGW:  Erste Hilfe Kostenübernahme - bgw-online
UK Nord:  Unfallkasse Nord - Erste Hilfe (uk-nord.de) 



Hier finden Sie das Abrechnungsformular:

 abrechnungsformular.pdf (dguv.de) 

Erste Hilfe Ausbildung


DER Erste-Hilfe Kurs für Führerschein, Trainerschein und alle Interessierten. Wir bieten einen interessant und informativ gestalteten Erste Hilfe Kurs, der 9 UE umfasst und nach BG zertifiziert ist.

Hier lernst du die Basics, wie Herz-Lungen-Wiederbelebung, Absichern von Unfallstellen, Erkennen von Verletzungen und Erkrankungen und vieles mehr.

Natürlich kannst du das Gelernte gleich in Übungen und Fallbeispielen anwenden.
Dauer: 9 UE á 45 Minuten
Kosten: 50,00€


Erste Hilfe Fortbildung

Der letzte Erste Hilfe Kurs liegt schon etwas zurück und eine Auffrischung ist nötig?

Wenn innerhalb von zwei Jahren nach dem Erste Hilfe Kurs an einer Erste Hilfe Fortbildung teilgenommen wird, bleibt die Zertifizierung erhalten.

Deshalb werden in der Fortbildung auch die Themen aus der Erste Hilfe Ausbildung vertieft und der Kurs noch praxisorientierter.

Dauer: 9 UE á 45 Minuten
Kosten: 50,00€

Erste Hilfe in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen für Kinder

 

Für Bildungs- und Betreuungseinrichtungen für Kinder sieht die Berufsgenossenschaft einen speziell angepassten Kurs vor.

Dauer: 9 UE á 45 Minuten
Für weitere Informationen und ein individuelles Angebot, senden sie uns eine unverbindliche Anfrage. 

Lebensrettende Sofortmaßnahmen Schulen

In Schulen müssen die Lehrerinnen und Lehrer einen verkürzten Erste Hilfe Kurs absolvieren. Natürlich enthält dieser auch die Basics und wichtigsten Informationen.

Dauer: 6 UE á 45 Minuten

Erste Hilfe am Kind

 

Kinder sind kleine Erwachsenen? Nein!"
Dieser Leitsatz ist in der Medizin sehr verbreitet und vor allem wahr.

Besonders bei den Kleinsten ist es oft schwierig in Notfallsituationen das Richtige zu machen.

Unser Kurs Erste Hilfe am Kind bereitet Sie genau darauf vor.

Inhalte sind u.a. Reanimation von Säuglingen und Kindern, Unterschiede zu Erwachsenen und Kinderkrankheiten.

Für weitere Informationen und ein individuelles Angebot, senden sie uns eine unverbindliche Anfrage.